Mit China-Fernbedienung fürs Spielzeugauto Opas Herzschrittmacher abgeschaltet

Mit China-Fernbedienung fürs Spielzeugauto Opas Herzschrittmacher abgeschaltet

In der BILD Zeitung stand diese Geschichte mit der nicht sonderlich feinfühligen Überschrift „ENKEL SCHALTET OPA AUS“. Und das war passiert: Eine deutsche Importfirma bestellte in China Spielzeugautos mit Funkfernbedienung. Vorab kamen 2 Muster, die ausführlich getestet wurden. Mängel waren nicht feststellbar. Man bestellte einen 40 Fuss Container (Inhalt 2600 Stück), der auch pünktlich in Hamburg eintraf. Der Abverkauf verlief erfreulich, sodass gleich ein weiterer Container nachbestellt wurde.

Wer bietet Waren bei ALIBABA an

Wer bietet Waren bei ALIBABA an?

Schnell erklärt, jeder der es möchte. Das Problem dabei: grosse Firmen in China haben auch grosse Kunden über die ganze Welt verteilt. Und die brechen nicht selten ihre Geschäftsverbindungen zu chinesischen Fabriken ab, wenn sie erfahren, dass diese chinesischen Firmen ihre Waren zusätzlich auch über ALIBABA anbieten. Um langjährige und wichtige Geschäftsverbindungen nicht zu gefährden meiden viele grosse chinesische Firmen ( sogenannte REPUTATED FACTORIES ) die Seite ALIBABA.

1 2