Ich überwinde Grenzen für Euch

“Im Einkauf liegt der Gewinn”, das ist eine alte Kaufmanns-Regel, die sich im Zeitalter des Marketings und des Verkaufens wie eine Binsenweisheit anhört. Für viele Fachhändler ist der Einkauf allerdings ein Problem. Da ist auf der einen Seite das Sortiment, das man präsentieren möchte und da sind auf der anderen Seite die Einkaufsbedingungen. Jeder sucht natürlich seinen Einkauf so günstig wie möglich zu gestalten da der Verkaufspreis durch den WETTBEWERB vorgegeben wird.

Ein weiteres Problem vieler Händler: ein Lager kostet Geld! Deshalb werden beim Großhändler jeweils nur die Mengen geordert, die man benötigt. Das ist praktisch, aber man erreicht im Einzelfall nicht die Mengen um in eine günstigere Preisstaffel zu kommen. Neben hartnäckigem Verhandeln kann man auch hier einmal darüber nachdenken, etwas am Sortiment zu ändern und größere Mengen auf einen Händler zu bündeln oder im Zeitalter des Internets auf Dropshipping Anbieter auszuweichen.

Wer sich schon einmal mit dem Thema Einkaufen/Import aus China beschäftigt hat, wird beinahe zwangsläufig auch die eine oder andere negative Erfahrung dazu gehört haben.

Manch einer mag vielleicht schon an seinen Englischkenntnissen oder den entsprechenden Sprachkenntnissen der chinesischen Kontaktpersonen gescheitert sein.

Seit 2004 lebe ich regelmässig und für längere Zeit gemeinsam mit meiner chinesischen Ehefrau in China und habe auch schon erfolgreich diverse Projekte abgewickelt. Getreu meinem Motto: „Nicht zu klein für grosse Aufträge, nicht zu gross für kleine Aufträge“ bin ich nach wie vor in der Lage flexibel auf alle Anfragen einzugehen.

Hier auf diesem Blog werde ich regelmässig Neuigkeiten rund um das Thema China Import 1×1 veröffentlichen.

Gerne unterstütze ich Euch bei Eurer Recherche und bei der Überprüfung von Lieferanten.

Dirk Wiethüchter China Import 1x1